23. Januar 2024

4.500 Euro für gemeinnützige Projekte

Von der Jugendfeuerwehr über Kitas bis zu Sportvereinen: Ein Spendenprogramm für PKV-Mitarbeitende hat auch 2023 zahlreiche Projekte von Ehrenamtlichen in der Region nach vorne gebracht.

Categories
Nachhaltigkeit Presse Unternehmen

Zusammenhalt und Engagement sind in der PKV beruflich wichtige Werte. Umso mehr begrüßt das Unternehmen, dass sich viele Kolleginnen und Kollegen auch privat intensiv für gute Zwecke einsetzen. In dem Spendenprogramm „PKV Extra“ stellt die PKV jährlich Mittel zur Verfügung, um als Spendengeber oder Sponsor für Alltagsprojekte von Vereinen und Gruppen auftreten zu können, in denen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehrenamtlich selbst aktiv sind. Eine Bewerbung für diese Zuschüsse ist auch per App über das firmeneigene Social Intranet möglich, über die Vergabe entscheidet das Los. 2023 konnte die PKV mit Hilfe ihrer Mitarbeitenden so insgesamt 14 Alltagsprojekte bei diesen Vereinen, Projekten und Einrichtungen unterstützen, mit einem Gesamtvolumen von 4.500 Euro:

  • Jugendfeuerwehr Grabstede
  • Schützenverein Marx
  • TV Waddens
  • TuS Varel 09
  • Reitgemeinschaft Friesland
  • IPRV Sandkrug
  • Förderverein Kindergarten Grabstede und Steinhausen
  • Förderverein für Waldorfpädagogik
  • TuS Frischauf Horsten-Etzel
  • ESV WHV
  • TuS Grabstede
  • Deutscher Collie-Club


Nachhaltigkeit Presse Unternehmen